Das große Söchau-Spiel kannst du dir aus dem Internet herunterladen:

DOWNLOAD SÖCHAUSPIEL-GROSS

    Die beiden Hälften des "Spielplanes - Groß" (Vorschau hier klicken) überlappen sich gewollterweise in der Mitte etwas, damit auch sicher nix verloren geht.
    Die Höhe beider Bilder ist beim Einfügen in "Word" mit 24,2 cm voreingestellt, kann aber auf ein anderes Maß verändert werden:
Cursor in die Grafik / Rechte Maustaste / Objekt formatieren / Größe / Höhe nach Wunsch einstellen

DOWNLOAD SÖCHAUSPIEL-KLEIN

Für einen kleinen Spielplan (A4, Vorschau hier klicken)genügt es, wenn du die Datei  in Word auf eine Seite einfügst und bei Bedarf entsprechend vergrößerst.

So, jetzt viel Spaß beim "Großen Söchau- Spiel"

Das große -SÖCHAU-Spiel der GRÜNEN

Spielregeln:

Spielmaterial: 1 Würfel, je ein Spielkegel für jeden Mitspieler, 1 Blatt Papier, Schreibzeug.

Spielverlauf: Der Start befindet sich in einer beliebigen Katastralgemeinde (große Kreise). Jeder Mitspieler kann von einer anderen KG aus starten.

Jetzt würfelt Ihr Euch durch unsere Großgemeinde, BISS Ihr wieder an Eurem Ausgangspunkt zurückgekehrt seid. Kommst du auf einem Feld mit einer Zahl zu stehen, bekommst du Gutpunkte (für Erfreuliches) auf einem Blatt umweltfreundlichem Papier gutgeschrieben oder verlierst (auf den dunklen Spielfeldern) Punkte (bei unerfreulichen Erscheinungen). Jeder Spieler beginnt mit 10 Gutpunkten.

Das Spiel endet, wenn der letzte Mitspieler zu seinem Ausgangspunkt zurückgekehrt ist.

Sieger ist nicht, wer am schnellsten die Runde durch unsere schöne Gemeinde zurückgelegt hat, sondern wer die meisten Punkte sammelt !

Viel Spaß beim Spielen wünschen dir/euch

Die Grünen

 

1 Im Bereich Cafe Wilfling bis Dorfplatz wurde dem Dorfbach sein alter Lauf zurückgegeben. Das ist 3 Punkte wert.
2
Du beschäftigst dich mit den Pferden in der Koppel, verlierst etwas Zeit (1x aussetzen), bekommst aber einen Punkt.
3
Die öde Straße nach Groß Wilfersdorf wird durch einige Weidenbüsche verschönert. Du erhältst 2 Punkte.
4
So gehört’s: ein Krautstreifen zwischen Acker und Wald hat eine wichtige Funktion für viele Kleintiere. Schreib 2 Punkte für dich auf.
5
Du rastest ein wenig an einem kleinen Teich und beobachtest das lustige Treiben der Fische. Du bekommst einen Punkt.
6
Am nördlichsten Punkt unserer Großgemeinde bist du am Ufer der Feistritz angelangt. Nimm einen Punkt
7
Du rutscht beim Anstieg vom Feistritztal nach Kohlgraben aus, stürzt und verletzt dich. Mit dem Auto geht’s zu Feld 13 vor.
8
Oje ! Hier wurde einseitig mit Fichten aufgeforstet. Dir werden 2 Punkte abgezogen !

KOHLGRABEN
: In einem netten Buschenschank kannst du deinen Hunger durch ein sehr gutes Jauserl stillen. Mit neuer Kraft geht’s weiter: du bekommst 3 Punkte !
9
Dieser Tümpel ist ein toller Erlebnisort für Kinder. Du bekommst drei Punkte.
10
Du schlenderst durch den ökologisch wertvollen Mischwald, genießt die frische Luft und packst 2 Punkte ein.
11
Der bei uns seltene Maulbeerbaum hat eine wichtige Funktion für viele Tiere, z.B. Bienen. Nimm dir 2 Punkte !
12
Du schmeißt dich ins Freibad und kühlst dich ab. Warte,
biss du insgesamt 7 Augen gewürfelt hast, dann setzt du mit einem Punkt im Rucksack deine Wanderung fort.
13
Du kannst einen Bauern davon überzeugen, als Feldrain eine Hecke zu pflanzen. Du bekommst 3 Punkte.
14
Ein Feldhase hoppelt dir plötzlich über den Weg. Nach einem kurzen Schreck packst du dir einen Punkt in den Rucksack.
15
Du lauscht dem Quacken der Frösche im Bereich Eisteich. + 1 Punkt
16
Beim Anstieg zum Himmelreich geht dir die Puste aus. Du verzichtest auf den Marsch nach Dörflberg/Hofberg, nimmst die Abkürzung nach
Tautendorf und kassierst dort drei Punkte
17
Eine tolle Hecke mit Pfaffenhütchen, Erlen, Weiden, Nuss- und Kirschbäumen ist uns 3 Punkte wert. Nimm sie !
18
Dieser schöne Buchenwald wurde kahl geschlagen und großteils mit Fichten aufgeforstet. Du verlierst 2 Punkte.
19
Am Bahndamm hat sich ein netter Kleinlebensraum entwickelt. Die Eisenbahn bringt dir einen Punkt vorbei ...
20
Bei der Hofbergkapelle genießt du den Blick ins Rittscheintal. So was bringt dir 2 Punkte.
21
Ein uralter Apfelbaum imponiert dir. Was der wohl schon alles gesehen hat ? Brock dir zwei Punkte runter !
22
In Spiegelberg verschläfst du auf einer Wiese. Zwei mal aussetzen, aber einen Punkt kassieren.

TAUTENDORF
: Fast der gesamte Gemeindewald liegt in Tautendorf, wo du im Ort einen Most und drei Punkte bekommst.
23 Du erkennst am Wegrand einen schönen, großen Weißdorn. Weil du dich aus dem Biologieunterricht erinnern kannst, dass er zu den Rosengewächse gehört, bekommst du 2 Punkte.
24
Du besuchst einen alten Gewölbekeller in Tautenberg und informierst dich über den Baustoff Lehm. Dieser Wissensvorsprung bringt einen Punkt
25
G’schmackige Kräuterprodukte gibt es in Fangberg. Du kaufst einen Kräuterschnaps für Papi und Kräutertee für Omi. Dein linker Sitznachbar schenkt dir einen Punkt.

RUPPERSDORF
: Beim Bewundern der renovierten Kapelle werden dir 3 Punkte ins Tascherl gesteckt. Danke !
26
Oje ! Maisanbau in Hanglage ! Das fördert die Bodenabtragung aber gewaltig. Leider, 2 Punkte Abzug.
27
Einen Seitenarm der Rittschein ziert ein abwechslungsreiches, schönes Pflanzenkleid. Nimm dir 3 Punkte
28
Leider wird hier das Ufergehölz von Maisäckern zurückgedrängt. Für das Anpflanzen einer entsprechenden Begleitvegetation erhältst du 3 Punkte
29
Im Spitzharter Wald gehst du Schwammerl suchen und wirst fündig bei 2 Gutpunkten
30
Du rettest zwei verirrte, kleine Kätzchen, die Katzenmama dankt es dir mit 2 Gutpunkten
31
Du machst einen Wanderer in Sacherberg aufmerksam, dass man im Wald nicht rauchen darf. Alle Raucher, die mitspielen, geben dir einen Punkt.
32
Die Bewohner des Brandfeldes würden gerne eine Pflanzenkläranlage zur Abwasserentsorgung bauen. Du überredest den Bürgermeister dazu und erhältst drei Punkte !
33
Du beobachtest mit Grün-Gemeinderat Fink, wie sich Finken gerade ihr Nest bauen. 1 x aussetzen, aber drei Punkte ins Nestchen legen.
34
Da wurde bösartiger weise Müll wild abgelagert. Das treibt dir die Zornesröte ins Gesicht. Vor lauter Wut verlierst du 2 Punkte.

ASCHBACH
: Du betest einen Rosenkranz, dass die Aschbacher Dorflinde noch lange leben möge. Gottgewollte drei Punkte seien dir sicher.
35
In der „Lissen" befindet sich ein alter „Auwaldrest", ein besonders wichtiges und seltenes Biotop im Rittscheintal. Drei Punkte für dich !
36
Du findest im stehenden Wasser eines Rittscheintal-Seitenarms einen alten Benzinkanister, packst ihn wie drei Gutpunkte ein und darfst ein Feld vorrücken.
37
Ein Storchenpärchen stolziert durch eine brachgelegte Ökofläche. Das bringt einen weiteren Gutpunkt
38
Du träumst, dass auf dem Talboden der Rittschein kein einziger Maisacker steht. Auch dafür gibt es 2 Pünktchen.
39
Naja, der begradigte Dorfbach mit betonierter Sohle und fehlenden Ufergehölzen ist nicht gerade ein Ruhmesblatt für Söchau: zwei Punkte Abzug

SÖCHAU
: Die Grünen haben soeben die Gemeinderatswahlen gewonnen. Da werden drei Gutpunkte wohl nicht zu viel sein !

   

Großer Spielplan  (für zwei A4 Seiten) zurück

sp-west.jpg           

        sp-ost.jpg

Spielplan - Westhälfte der Gemeinde Spielplan - Osthälfte der Gemeinde

        

Kleiner Spielplan  (für eine A4 Seite) zurück

Kleiner Spielplan